Story

Kein Genuss ist vorübergehend,
denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.
- Goethe -
 
 
CORAL WINE – Eine Klasse für sich
 
Das Projekt CORAL WINE ist ein Projekt des Unterwasser-Weinkellers von Marko Dušević. Auf einer Muschelfarm vor der Insel Pag in Kroatien werden erlesene Weine verschiedener Winzer aus ganz Europa in der Adria versenkt. Die Weine erfahren eine Veredelung von Innen und Außen.
 
„Wir sind in ganz Europa unterwegs und suchen bereits sehr gut ausgereifte Weine, die wir dann mit unserer Methode unter dem Meer noch veredeln können.“
 
 
In der Ruhe liegt die Kraft
 
Für durchschnittlich 350 bis 450 Tage werden die ausgewählten Weine 15 bis 30 Meter in den Tiefen des Meeres versenkt. Bei einem Druck von rund 2,7 ATA, einer gleichbleibenden Temperatur zwischen 8 und 16 Grad Celsius sowie der konstanten Dunkelheit der Meerestiefen und den feinen Nuancen der Gezeiten wird der Wein bei optimalen Bedingungen ausgebaut und kann seine Aromen optimal entfalten.
 
„Es ist uns ganz wichtig selber vor Ort die Weine zu versenken und sie auch während des Reifungsprozesses immer wieder unter Wasser zu beobachten.“
 
Erster „Unterwasser-Weinkeller“ Kroatiens
 
Die Idee eines Unterwasser-Weikellers stammt von Marko Dušević. Zusammen mit einem Pool aus Experten der Weinindustrie, Winzern, Sommeliers und auch Önologen wurde die Reifung unter dem Meeresspiegel erforscht und optimiert. Dabei ist nicht nur die Qualität im Inneren der Flasche im Fokus – auch die Äußere Veränderung durch Korallen, Algen und andere Meeresorganismen verleiht dem Produkt eine einzigartige Handschrift.
 
„Unser Produkt steht für Qualität – Innen und Außen!“